Samstag, 11. Februar 2012

Teststricken: Miracle Kurzschal

Die Anleitung zu diesem Schal durfte ich für Yilla testen.
Hier die Kurzinformation:
„Miracle“ ist ein Kurzschal, der seinen Namen 2 Tatsachen verdankt:
-Das Muster ist reversibel und damit von beiden Seiten tragbar.
-Der Schal wird mit 2 Knöpfen geschlossen, die sich ohne Knopflöcher variabel positionieren lassen – ganz nach Geschmack und Temperatur :-)
Mit dieser Technik wird der „Miracle“ ein Loop, ein Cowl, ein Moebius, ein Was-auch-immer-gewünscht ist. Ein ungemein vielseitiges Accessoire also.


Mein Fazit:
Eine übersichtliche, gut verständliche Anleitung. Sie ist schön bebildert.
Und das Resultat ist ein sehr variabler Schal, mit dem man sich sehen lassen kann!
Dankeschön Yilla!


Diese Anleitung ist noch nicht veröffentlicht.
Nach Veröffentlichung werde ich den Link hier einstellen, also bitte Geduld!


Das Farbverlaufsgarn ist Sockenwolle Color von Pro Lana.

Eine weitere Variante vom Miracle ist auf Anke´s Blog und Patricia´s Blog zu sehen.




Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut. Und so vielseitig.
    Freue mich schon auf die Anleitung.

    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. .....superschön....die farben sind klasse...toll wie verschieden zu tragen er ist.....
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus, auch die Farbe finde ich super. Ich würde mich auch für die Anleitung interessieren.

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunder-wunderschöner Schal!. So frische Farben! Ein Schalmuster, das beidseitig schön ist, ist Mangelware und bei allen Schalstrickerinnen bestimmt hochwillkommen!
    Ganz liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  5. hallöchen,,
    ist dei anleitung nun schon erhältlich?

    vielen Dank und lieben Gruß
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Manuela,
    leider kann ich dir keine Email schicken.
    Die Anleitung ist von Yilla. Am Besten nimmst du über ihren Blog Kontakt auf:
    http://vernaehtundzugestrickt.blogspot.de/
    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen