Samstag, 7. April 2012

Promises & Borders BOM

 
Allen Blogbesuchern wünsche ich ein frohes Osterfest!


Die Australierin Jenny of ELEFANTZ hat einen schönen Stick BOM auf ihrem Blog.
Ich habe mich dazu entschlossen mit zu machen, weil mir die biblischen Verheisungen gut gefallen. Sie erinnern mich daran, daß Gott seine Zusagen hält.


Auf dem Patchworkmakt in Dillenburg habe ich die Idee für die Stoffe gefunden.
Aber wo sollte ich die handgefärbten Stickgarne finden. Habe im Internet recherchiert und nicht viel gefunden.
In Dillenburg haben wie ein feines gut sortiertes Sticklädchen, überwiegend für Kreuzsticharbeiten. Getreu dem Motto: "Der nächste Weg ist immer der beste Weg" habe ich dann Frau Feret in ihrem Laden besucht. Meine Stoffe habe ich wegen der Farbwahl gleich mitgenommen. Ich wurde dort sehr gut beraten und fand handgefärbtes Stickgarne der Marke Tentakulum.
Schaut euch hier die Stoffe und das Garn an:


Kommentare:

  1. Da hast du dir tolle Stöffchen geholt und wunderschöne Garne dazu!!! Hast du schon begonnen?

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein schöner Oster-Eintrag, Cornelia :-) Vielen Dank fürs "Teilen"!

    Da hast Du wirklich etwas sehr Schönes vor. Sticken an sich bringt einem ja schon viel Ruhe, Kraft und Zufriedeheit - das, was Du da vorhast, wird dieses Empfinden sicher noch intensivieren?!

    Mir selber liegt das freie Sticken nicht so, aber ich schaue es mir sehr gerne an. Und ich freue mich schon, Deine ersten Projekte hier gezeigt zu bekommen :-)

    Hab Du auch ein schönes Osterfest!

    Liebe Grüße, Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia,

    auch dir wünsche ich ein schönes Osterfest.

    Der Stick BOM ist genau nach meinem Geschmack und ich bin davon überzeugt das du wunderschöne Dinge nadeln wirst.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen