Sonntag, 20. Mai 2012

Viele Herzen und anderer Kleinkram

In Olpe habe ich viele Herzen für die Aktion "Herzen gegen Schmerzen" produziert. Vergangene Woche habe ich sie zu Hause noch gefüllt und fertig gestellt.
Außerdem habe ich noch 2 Stickzeugbeutel und 2 Kulturrollen genäht.

Herzen gegen Schmerzen

Strickzeugbeutel

Kulturrolle

Kulturrolle

Pyramidenhuhn

Kommentare:

  1. Wie fleißig und dann noch so quasi nebenbei ein gutes Werk getan....

    L.G. Anke

    AntwortenLöschen
  2. Und diese Herzen sind so wichtig für die Patientinnen. Ich erlebe das selbst immer wieder, wenn ich auf der Station meine Infusionen bekomme!

    Aber auch die Strickbeutel und Kulturrollen sind sehr schön.

    Und das Huhn, das ist echt witzig :-) Hat es außer schön zu sein noch einen anderen Sinn und Zweck? Verbirgt sich da noch etwas hinter?

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hinter dem Huhn verbirgt sich ausnahmsweise mal nichts.
      OK, man könnte es ans Nadelkissen verwenden! ;-)

      Löschen
  3. -hi du bist ja super kreativ gewesen,
    toll Taschen, schöne wichtige Herzen und ein süßes Huhn ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Toll Cornelia, die Herzen eine tolle Sache, und der orangefarbene Kulturbeutel ist echt schön.
    Mein Wunsch wird immer größer, das Nähen doch noch zu erlernen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Uii, was wart ihr fleißig, mein Respekt!!
    Wo kann man denn die Anleitung von der Rolle finden?
    ♥ Am schönsten sind für mich die Herzen ♥
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rolle ist ohne Anleitung entstanden. Ich habe sie bei einer Freundin gesehen und einfach nachgenäht.

      Löschen
    2. Ganz schöne Herzen hast Du genäht und mich ganz viel Angesteckt mit dieser Aktion aber ja das macht auh noch viel Spaß

      TOLLER BLOCK Cornelia

      Löschen
  6. Ganz tolle Sachen hast Du da wieder gezaubert....

    AntwortenLöschen