Mittwoch, 19. September 2012

Holz und Stein

Das vergangene Wochenende habe ich bei einer Strickfreundin am Niederrhein verbracht.
Am Samstag haben wir die Filiale von Holz und Stein in Moers besucht. Ich war beeindruckt vom Angebot an Holznadeln, Knöpfen, Schmuck und Zitrongarnen! Die Rundstricknadeln werden dort individuel auf Bestellung angefertigt und nur aus edlen Hölzern, die aus dem Instrumentenbau kommen. Als Erinnerung an den schönen Besuch in Moers habe ich mir dort ein handgefärbtes Strängchen von Wollsinn gegönnt. Den Holzkugelschreiber von Holz und Stein gab es gratis dazu. Das nenne ich mal kundenfreundlich!


Es hat mir große Freude gemacht, eine Strick-Projekttasche für meine Gastgeberin zu nähen. Dazu gab es Maschenmarkierer, die ich am Reißverschlußzipper befestigt habe.





 Und für die Tochter des Hauses habe ich eine Schlamperrolle angefertigt. Das Quilten der Außenseite ist mir diesmal richtig gut gelungen.
Beide Taschen sind aus Tildastoffen gekauft bei Feendesign in Wetzlar.



Kommentare:

  1. Deine Gastgeschenke sind Dir toll gelungen :-) Und die Rolle ist wirklich ganz, ganz entzückend! Ich finde, Du solltest mich auch mal besuchen ;-)

    Liebe Grüße,
    eine Grit-Spitzen-gestresste Elke.

    AntwortenLöschen
  2. Die Strick-Projekttasche hat einen interessanten Schnitt mir dem schrägen Reißverschluß. Toll genäht! Gibt es dazu ein Schnittmuster?
    Wollige Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen