Mittwoch, 9. Oktober 2013

SchnabelinaBag BIG

Hier ist sie: Die größte Tasche, die ich je genäht habe.
Rosi hat auf ihrem Blog über 10 Tage die Anleitung als E-Book veröffentlicht.
Man kann die Tasche in 3 verschiedenen Größen nähen und es gibt viele Variationsmöglichkeiten.
Die Anleitung ist gut durchdacht und gegliedert, es ist alles genaustens beschrieben und bebildert.
Ich danke Rosi ganz herzlich für diese tolle Aktion!







Den Stoff mit den Nähmotiven habe ich bei einem Stadtbummel in Barcelona gefunden.
Die Ergänzungsstoffe und der Futterstoff kommen aus dem Stoffhaus Kepper in Herborn.



Meine Taschen hat die Größe einer Reisetasche.
Sie wird mich zukünftig auf meine Nähtreffen begleiten:
FRAUENBERG, ICH KOMME!!!



Kommentare:

  1. Das ist ja ein richtiges Kunstwerk.......Die Tasche sieht sooo sooo toll aus. Echt super Cornelia...
    L.G. Anke

    AntwortenLöschen
  2. Deine SchnabelinaBag ist sehr schön! Ich will auch noch eine größere nähen.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Ein Meisterwerk, Cornelia! Und dass die Tasche mitwächst, ist der absolute Clou an dem ohnehin schon tollen Stück! Die ist sicher auch super geeignet für Messebesuche ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Super tolle Tasche.

    Bis neulich - Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Super schön geworden!!! Ich komme aber auch ohne so eine schöne Tasche zum Frauenberg ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Wow die ist ja mega geworden! Die Stoffe sind allerliebst! Echt der Hammer!
    Tolltolltoll!
    Gruss Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Wow du hast eine Big gemacht MIT Reissverschluss aussen? Mutigmutig! Ist die dir nicht fast zu gross? Bei mir lachen immer alle, wenn ich mit meiner Big angetanzt komme. Dafür schmeiss ich aber da auch wirklich ALLES rein, wenn wir mit Junior unterwegs sind. Andere haben da drei Taschen dabei ;-)
    Ganz schön geworden übrigens. Die Stoffe gefallen mir sehr gut! Wunderschön!

    Lieber Gruss Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die ist wirklich XXXL! Zum Einkaufen zu groß! Aber: Wenn ich einen Quilt mitnehme oder meine GAAA-Decke zum Stricktreffen schleppe, ist sie genau richtig. Und als Reisetasche für ein Wochenende kommt sogar der Reißverschluß zum Einsatz!

    AntwortenLöschen