Donnerstag, 19. September 2013

Test: Meisen-Cowl

Schon zum 2. mal durfte ich ein Design von Jana Huck testen.
Es ist ein kurzer, halsnaher Rundschal. Er wird kraus rechts in Reihen gestrickt und später zusammen genäht. Die Anleitung ist für ambitionierte Anfänger geeignet. Jana hat alles gut erkärt, es beinhaltet Fototutorials zu verkürzten Reihen und zur Abkettmethode.
Dieses Projekt eignet sich gut, um Reste zu verwerten.
Verwendet habe ich Wollmeise Garne.



Sonntag, 15. September 2013

KatyJubilee: Tuch und Stulpen

Dieses Tuch von Birgit Freyer habe ich während meiner Reha gestrickt. Es fand großen Anklang bei den anderen strickenden Rehagästen. Der Zauberball Fliederduft von Schoppel ist wie geschaffen für dieses Projekt. Leider hat 1 Knäul nicht ausgereicht und ich mußte noch Garn nachkaufen. Aus dem Rest habe ich noch Stulpen im selben Design gestrickt. Es ist ein schönes Set geworden.