Mittwoch, 23. Oktober 2013

Frauenberg 3013

Ganz stolz bin ich am Wochenende mit meiner nagelneuen SchnabelinaBag nach Frauenberg zum Nähwochenende gefahren.
Wir waren wieder eine lustige Frauenrunde und hatten viel Spaß miteinander.
Natürlich waren wir alle ganz fleißig. Ich finde es immer schön, daß wir uns gegenseitig helfen und beraten können. So bin ich wieder voller Ideen nach Haus gefahren.

Ich habe das Top für meinen Australienquilt fertig gestellt. Den Entwurf hat Christiane für mich gezeichnet.


Diesmal gab es sogar eine "Hausaufgabe": Wir haben Stoffpäckchen gewichtelt, die bis zum nächsten Nähwochenende verarbeitet werden müssen. Ich habe das Päckchen von Edith bekommen.


Diese Kulturtasche heißt "Dreifächertasche", die Anleitung ist von Brix, sie hat mir auch beim Nähen geholfen.

Michaela hatte ein Reißverschlußtäschchen dabei, das man auch als Utensilio aufstellen kann. Ich habe es ohne Anleitung nachgearbeitet.



Mittwoch, 9. Oktober 2013

SchnabelinaBag BIG

Hier ist sie: Die größte Tasche, die ich je genäht habe.
Rosi hat auf ihrem Blog über 10 Tage die Anleitung als E-Book veröffentlicht.
Man kann die Tasche in 3 verschiedenen Größen nähen und es gibt viele Variationsmöglichkeiten.
Die Anleitung ist gut durchdacht und gegliedert, es ist alles genaustens beschrieben und bebildert.
Ich danke Rosi ganz herzlich für diese tolle Aktion!







Den Stoff mit den Nähmotiven habe ich bei einem Stadtbummel in Barcelona gefunden.
Die Ergänzungsstoffe und der Futterstoff kommen aus dem Stoffhaus Kepper in Herborn.



Meine Taschen hat die Größe einer Reisetasche.
Sie wird mich zukünftig auf meine Nähtreffen begleiten:
FRAUENBERG, ICH KOMME!!!