Donnerstag, 8. Oktober 2015

Schürzen, Bluse, Jacke

In diesem Sommer habe ich zwar wenig gebloggt, aber viel genäht, was ich hier noch zeigen möchte:

Für die Helferinen auf der Hochzeit meiner Kinder habe ich 5 Halbschürzen genäht.
Der schwarze Stoff ist vom schwedischen Möbelhaus.
Den Schnitt habe ich hier gefunden.



Eine Sommerbluse in Jeansoptik habe ich nach einem Burdaschnitt genäht.
Den Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt in Siegen gefunden.


Die folgende Jacke habe ich aus einem Glitzerjersey genäht. Das Material ist sehr enttäuschend. Es zieht Fäden und bildet Laufmaschen wie eine Feinstrumpfhose. Obwohl ich extra Jerseynadeln benutzt habe. Da der Onlineshop auf meine Beschwerde nicht reagiert hat, werde ich ihn hier nicht weiter erwähnen und zukünftig einen großen Bogen um den Shop machen.
Vom Schnitt dagegen bin ich sehr begeistert. Ich werde ihn garantiert nochmal mit einem alltagstauglichen Material nähen.
Es ist die Jacke My Cuddle Me von Schaumzucker!



1 Kommentar:

  1. Sehr schön. Von dem Schnitt habe ich schon viele Jacken gesehen. Ich glaube, ich komme nicht darum, ihn mir zu kaufen.

    AntwortenLöschen