Montag, 2. Mai 2016

Stickseminar

Im März habe ich ein erstmals Stickseminar besucht. Es wurde von der Firma Flach veranstaltet.
Die Veranstaltung war von Familie Flach und ihren Mitarbeiterinen sehr gut vorbereitet.
So konnten wir alle unsere Projekte fertigstellen.
Genäht und gestickt wurde ein Taschenset bestehend aus einer Kosmetiktasche, die auch locker als Handtasche durchgeht, einem Brillenetui, einem kleinen Schminktäschchen mit Reißverschluß und einem kleinen Etui mit Druckknopf.
Es wurde Kunstleder zusammen mit bedrucktem Snap Pap verarbeitet. Mit beiden Materialien hatte ich bis dan´hin noch keine Erfahrung.
Wir hatten 4 Farben zur Auswahl. Ich hab mich spontan für türkis entschieden.

Das Schnittmuster und die Stickdateien wurden von der Firma Flach zur Verfügung gestellt.




Das zweite Projekt war ein Autoutensilio. Hier wurde Filz verarbeitet und mit einem speziellen Punching Tool gearbeitet.
Das war für mich völlig neu. Ich bin beeinducht, was mit meiner Maschine alles möglich ist.

Auch diese Anleitung und die dazugehörenden Stickdateien wurden von der Nähwelt Flach zur Verfügung gestellt.


Zu Hause habe ich die Tasche nochmal nachgearbeitet. Diesmal aber mit einem Reißverschluß.
Das ist zwar sehr praktisch, aber dadurch bekommt die Tasche eine rundere Form, was mir persönlich nicht so gut gefällt.